Continued" />
Ein kleiner Hund
15. Dezember 2022
Lesedauer:   Minuten
Artikel teilen:

Drops für den Mops? Ergänzungsfutter von people who kaer

„Pet-Pampering“ hat auch in Deutschland Einzug in viele Haushalte gehalten. Da werden eigene Playlisten erstellt, Geburtstagspartys für Hunde geschmissen oder via Pet-Cam geschaut, was Bello so treibt, während man selbst bei der Arbeit ist. Manch‘ eine Fellnase hat mehr Follower auf Instagram als unsereins. Einiges mag übertrieben erscheinen, anderes kann entscheidend sein für ein glückliches Hundeleben.

Gelenk-Drops für Mops und Co? Definitiv ein Gamechanger. Ob dein Hund ein Labrador, ein Cocker Spaniel oder ein Mischling ist, spielt keine Rolle: Mit der richtigen Ernährung hast du Einfluss auf sein allgemeines Wohlbefinden und seine Bewegungsfreude. Wir haben dazu mit Christina Biermann und Ellmar Jungschaffer, Gründerin und Gründer von people who kaer, gesprochen.

Mission Glückliches Hundeleben: People who kaer

Was haben der junge Mann aus der Finanzbranche und die junge Frau aus der Fashionbranche gemeinsam? Erstmal ein Herz für Hunde. Außerdem den Wunsch, etwas in der Welt zu bewegen. Mehr als Geld und Mode. Und den Mut, den alten Job an den Nagel zu hängen, um ein Hunde-Start-Up zu gründen. Ihr Herzensthema: Lebensfreude für Mensch und Tier. „Wir wollen das Bewusstsein schärfen, dass man mit der richtigen Ernährung einiges tun kann, um den Körper frühzeitig zu unterstützen. Auch bei Hunden“, sagt Ellmar.

Was hat Frenchie-Dame Edna mit einem Wolf gemeinsam?

Alles und Nichts. Kurze Beine, knautschige Nase und ein Blick, der das Gegenüber eher zum Knuddeln als zur Flucht veranlasst. Nicht gerade Wolf-like. Und doch stammt auch die knuffige französische Bulldogge Edna (zu bestaunen auf Instagram unter @peoplewhokaer) vom Wolf ab. „Wenn wir uns so einen kleinen Mini-Wolf ins Haus holen, ist es gut, ein bisschen über Wölfe zu wissen“, sagt Christina. „Wölfe sind Rudeltiere. Und so hart es klingt: Im Wolfsrudel wird der Schwächste nicht etwa verhätschelt und verwöhnt. Nein, er wird im schlimmsten Fall gnadenlos verstoßen, da er sonst das Rudel gefährdet.“ Logisch also, dass Edna alles dafür tut, ihrem „Rudel“ zu gefallen. Hunde wollen unsere Herzen erobern, uns zum Lachen bringen, uns Trost spenden. Schwäche zeigen? Lieber nicht. Das erklärt, warum (chronische) Krankheiten leider oft viel zu spät erkannt werden.

Gründerpaar von People Who Kaer

Ergänzungsfutter: Am Anfang war das Gelenkpulver

Ellmar musste seine geliebte Hexe (eine Deutsch Drahthaar-Dame) einschläfern lassen. Grund: Arthrose. Er weiß, welche Schmerzen das für Hund und Mensch bedeutet. Gemeinsam mit Tierärzten und Ernährungsexperten haben sich Christina und Ellmar an die Arbeit gemacht, um ein Gelenkpulver zu entwickeln, das Gelenke und Knochen unterstützen kann und u.a. Inhaltsstoffe wie neuseeländische Grünlippmuschel und Kurkuma enthält, denen in Studien schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkungen nachgewiesen wurden. Der Grundstein für people who kaer war gelegt. Inzwischen sind weitere Produkte für Darm, Haut und Fell hinzugekommen, sowie Produkte für das Immunsystem oder zur Beruhigung. Und natürlich jede Menge Leckerlies.

Ein Hund ist, was er isst

Die meisten Hunde bekommen tagein tagaus den gleichen Schmaus. Umso wichtiger, auf eine ausgewogene Zusammensetzung des Futters zu achten. Und das Futter gegebenenfalls durch Ergänzungsfutter mit wichtigen Nährstoffen anzureichern, um bestimmte Bereiche des Körpers wie z.B. die Darmflora oder die Gelenke der Hunde noch mal zusätzlich zu unterstützen. Laut der QVC-Zukunftsstudie wünschen sich 60 Prozent der Befragten nachhaltig produziertes Tierfutter. People who kaer liegen also mit ihren Produkten voll im Trend, denn die kommen ohne künstliche Farbstoffe und Geschmacksverstärker aus, sind getreidefrei, in Deutschland produziert und bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen.

Immunpulver für Hunde
Immunpulver für Hunde mit Gerstengras, Hagebutte, Spirulina & Inulin
Zum Shop
Gelenkdrops für Hunde
Gelenkdrops für Hunde mit Glucosamin, neuseeländischer Grünlippmuschel und Kurkuma
Zum Shop
Beruhigungspulver für Vierbeiner
Beruhigungspulver für gestresste oder ängstlichen Vierbeiner
Zum Shop
 

Pulver oder Drops im Napf?

Geeignet sind die Ergänzungsmittel für alle Hunde. Manche Rassen sind jedoch gefährdeter als andere. Außerdem haben auch leichtes Übergewicht und steigendes Alter einen Einfluss auf den Grad der Gefährdung des Hundes.

Da macht es Sinn, sich zu informieren und frühzeitig mit der Ergänzung zu beginnen. Das gilt übrigens auch für Mischlinge und Straßenhunde. „Gerade Straßenhunde, die ja eigentlich immer als robust gelten, haben häufig als Welpen nicht ausreichend Nährstoffe erhalten. Das macht sich im Laufe eines Hundelebens bemerkbar,“ erklärt Christina. Außerdem solltest du deinen Hund immer gut beobachten. Achte auf Vermeidungsverhalten oder ständiges Pfoten-Lecken. Die freudigen Sprünge aufs Sofa bleiben aus? Das Treppensteigen wird zur Geduldprobe? Höchste Zeit, etwas zu unternehmen! Ob Pulver oder Drops ist tatsächlich gehupft wie gesprungen. Lass deinen Hund entscheiden, was er lieber mag.

Cooler Hund – cooler Sound

Christina kommt schon mal ins Schwärmen, wenn sie von ihrer Community erzählt: „Wenn wir uns die Videos und Nachrichten ansehen, wissen wir, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Besonders subjektive Feedbacks und Videos von einzelnen Kunden, auf denen man eine Verbesserung des allgemeinen Zustands ihres Hundes erkennen kann, sind sehr emotional für uns.“ Für die beiden steht fest: Die Kittel aus den alten Jobs können am Nagel hängen bleiben, weiter geht´s mit people who kaer. Ab sofort auch über QVC!

Wusstest du, dass Spotify dir eine eigens für deinen Hund zusammengestellte Hunde-Playlist erstellt? Basis: Seine Charaktereigenschaften und – zum Glück – dein Musikgeschmack. Haben wir für Edna mal ausprobiert. Die Liste ließ sich sehen! Oder vielmehr hören. Den Titel „An Old Dog´s Song“ von Kirk Olsen haben wir uns doch glatt für die eigene Playlist gemopst…

 
Das könnte dich auch interessieren ...
Energie sparen – so einfach geht’s!
Love Is In The Air – Die Dyson Story
Alles bleibt, wo es ist, nur schöner ...
Bitte aktivieren Sie die Personalisierungs-Cookies, um die Herz-Likes zu nutzen.
Artikel teilen: