Serien- und Filmtipps
10. Februar 2022
Lesedauer:   Minuten
Artikel teilen:

Filmtipps für die dunkle Jahreszeit

Besser als Schokolade

Februar – und der Winterblues hat uns fest im Griff. Die Erinnerung an den Sommer ist so blass wie die Wintersonne, der Frühling eine gefühlte Ewigkeit entfernt und man selbst schlapp, müde und schlecht gelaunt. Kein Wunder, denn unser täglicher Bedarf an Sonnenlicht erfordert eigentlich, dass Sonnenstrahlen mindestens 30 Minuten lang große Teile unserer Haut erreichen. Haha. Doch zum Glück gibt es Vitamin D! Normalerweise wird es in Form von Tabletten, Kapseln oder Tropfen eingenommen – aber es geht auch anders: mit unserer Methode „Guck dich glücklich!“

Mit diesen Filmen und Serien geht die Sonne auf dem Bildschirm auf.

Bridgerton (Serie, USA 2020)

Beschriftung

Wer ist Lady Whistledown? Diese Frage stellt sich die Londoner High Society im Jahr 1813 ebenso wie wir. Denn sie ist die anonyme und scharfzüngige Erzählerin, die die Geschehnisse rund um die bezaubernde Debütantin Daphne Bridgerton (Phoebe Dynevor) und den ruppigen Duke of Hastings (Regé-Jean Page) kommentiert – und so ein feines Gesellschaftsportrait zeichnet: farbenfroh und delikat wie ein Macaron und zugleich saftig wie ein gutes Steak. Zu sehen auf Netflix.

Für den stilvollen Serienabend:

TEMP-TATIONS Kaffee- & Teeservice aus Keramik, 6tlg.

Fluch der Karibik (Spielfilm, USA 2003)

Sicher, die Abenteuer um den schrulligen Piraten Jack Sparrow (Johnny Depp) sind nicht mehr die jüngsten, so wie auch Johnny Depp in den letzten Jahren nicht immer eine gute Figur gemacht hat – aber manche Filme verlieren auch nach fast 20 Jahren nichts von ihrer großartigen Unterhaltsamkeit. Immerhin hat damals auch Regisseur Gore Verbinski das schon lange totgeglaubte Genre des Piratenfilms aufs Prachtvollste wieder zum Leben erweckt. Holen wir also unser farbenfrohstes Lieblingsteil und unsere gute Laune aus dem Winterschlaf und segeln wieder einmal mit Jack und seiner Crew durchs Karibische Meer! Zu sehen auf Disney+, Amazon Prime, Apple TV.

Sind wir nicht alle ein bisschen Piratenbraut?
MY SECRET Anhänger mit Kette, Länge ca. 45 + 5 cm

 

Mein Nachbar Totoro (Anime-Film, Japan 1988)

Mehr Sommer als in diesem poetischen Zeichentrickfilm des genialen Hayao Miyazaki geht nicht! Die zwölfjährige Satsuki zieht mit ihrem Vater und ihrer kleinen Schwester Mei in eine ländliche Gegend. Begeistert erkunden die beiden Mädchen ihre neue Umgebung und das Haus und merken bald, dass ihre neue Heimat von seltsamen und unbekannten Wesen bevölkert ist, mit denen sie nach und nach Bekanntschaft machen. Die wunderbare Offenheit, mit der die Familie bereit ist, sich auf eine vollkommen fremde Welt einzulassen, wärmt einem das Herz. Die berauschenden Bilder der hitzeflirrenden Landschaft und das unablässige Zirpen der Zikaden tun ihr Übriges. Zu sehen auf Netflix, Apple TV.

Dieser Film macht nicht nur Lust auf Sommer, sondern auch auf Natur:
Bambus-Drachenbaum, mehrjährig, Höhe ca. 50 cm

 

Knifes out (Spielfilm, USA 2019)

Am Morgen nach der Familienfeier anlässlich seines 85. Geburtstags wird der (erfolg)reiche Krimiautor Harlan Thrombey (Christopher Plummer) tot in seinem Zimmer aufgefunden. Ganz offensichtlich Selbstmord. Da taucht wie aus dem Nichts der berühmte Privatdetektiv Benoit Blanc (umwerfend: Daniel Craig) auf und hat bald einen grausigen Verdacht: Es war Mord! Im Zuge der Ermittlungen offenbaren sämtliche Familienmitglieder peu à peu ihre miesen Charaktereigenschaften – ein wahres Fegefeuer der Niedertracht! Neben Daniel Craig besteht die imposante Besetzung unter anderem aus Toni Collette, Jamie Lee Curtis und Don Johnson, die durchweg mit so guter Laune spielen, dass man davon einfach angesteckt werden muss. Zu sehen auf Amazon Prime, Apple TV.

Es gibt noch wahre Werte.
ROYELLE Sambia Smaragd & Brillanten, ca. 0,29ct Collier Gold 585

 

Emily in Paris (Serie, USA 2020)

Eins muss man der lebenslustigen Amerikanerin Emily (Lily Collins) lassen: Sie weiß, was Resilienz ist. Völlig unvorbereitet und ohne jede Französischkenntnisse schlägt die junge Marketingexpertin aus Chicago in Paris auf, um in der französischen Tochterfirma amerikanische Akzente zu setzen. Der Culture Clash ist unausweichlich, und so tritt sie während der ersten Zeit nicht nur ständig in Hundehaufen, sondern auch in diverse Fettnäpfchen. Doch nichts kann Emily auf ihrem Weg in die Herzen der Pariser erschüttern! Machen wir es ihr also nach und haben Nachsicht mit den zahlreichen Klischees, die wie ein Rudel Rehe durch den Bois du Boulogne tollen – erfreuen wir uns lieber an Emilys unerschütterlichem Optimismus, ihren knallbunten Outfits und vergessen die Frage: Wie hat sie all die Klamotten in nur drei Koffern untergebracht? Zu sehen auf Netflix.

Mit diesem farbenfrohen Pullover geht positives Denken von ganz allein.
STEFFEN SCHRAUT Pullover, 1/2-Arm, Ausschnitt Rollkante, 30 % Kaschmiranteil

 

Jenseits von Afrika (Spielfilm, USA 1985)

Auch nach fast 40 Jahren hat dieses Meisterwerk von Regisseur Sydney Pollack nichts von seiner Magie verloren. Die zum Teil autobiografische Geschichte der dänischen Schriftstellerin Karen Blixen (Meryl Streep), die Anfang des 20. Jahrhunderts nach Kenia auswandert, um dort mit ihrem Gatten Bror (herrlich schmierig: Klaus Maria Brandauer) mit dem Anbau von Kaffee über die Runden zu kommen, und sich in den schneidigen Abenteurer Denys Finch Hatton (Robert Redford) verliebt, bietet jede Menge Raum für Romantik, Frauenpower und grandiose Naturaufnahmen. Ideal, um dem grauen Februar für einen Abend zu entfliehen und einzutauchen in die endlosen sonnendurchfluteten Weiten der afrikanischen Savanne. Zu sehen auf Amazon Prime, Apple TV.

Für echtes Safari-Feeling – auch ohne Farm in Afrika.
GARDEN PLEASURE Hängematte MADEIRA, Liegefläche 100x200cm, belastbar bis 100kg

 

Midnight Diner – Tokyo Stories (Serie, Japan 2019)

Wie der Titel bereits verrät, spielt „Midnight Diner“ ausschließlich nachts – genauer gesagt, zwischen Mitternacht und sieben Uhr morgens. Denn in dieser Zeit hat der unscheinbare Imbiss des Mannes, der von allen nur „Meister“ genannt wird, geöffnet. Doch was hat eine Serie, in der nie die Sonne zu sehen ist, in dieser Liste zu suchen? Ganz einfach: Die Lebensgeschichten der Nachtschwärmer, die sich hier versammeln, um in jeder Folge ein ganz bestimmtes Gericht zu essen, sind so unprätentiös und humorvoll erzählt, dass einem beim Zusehen so warm ums Herz wird, dass man am liebsten die ganze Nacht aufbleiben möchte. Eine Serie, so tröstlich wie eine Schale dampfend heißer Nudelsuppe an einem kalten Wintertag. Zu sehen auf Netflix.

Fan der japanischen Küche? Das geht auch zu Hause in Deutschland.
DEWOK Tisch-Wok für In- & Outdoor, schonende Zubereitung

 

Lost (Serie, USA 2004–2010)

Der Frühling lässt immer noch auf sich warten? Kein Problem. Diese Serie bringt dich mit 121 (!) Folgen bestimmt über den Restwinter – und reicht wahrscheinlich sogar für die nächste dunkle Jahreszeit. Zugegeben, die komplexe Story um Kate Austen (Evangeline Lily), Dr. Jack Shephard (der Name ist Programm: Mathew Fox) und die restlichen 46 Überlebenden, die sich nach einem Flugzeugabsturz im Pazifischen Ozean auf einer mysteriösen Insel durchschlagen müssen, ist nicht gerade heiter. Doch da sind immer noch: die traumhafte Kulisse der tropischen Insel, knackige, sonnengebräunte Hauptdarsteller, ein nicht enden wollender Spannungsbogen – und die Handlung, so dicht, ausgeklügelt und, ja, episch, dass sich „Game of Thrones“ dagegen wie ein Kasperletheater ausmacht. Zu sehen auf Disney+, Amazon Prime, Apple TV.

Ideal für Momente, in denen die Spannung kaum noch auszuhalten ist:
EMERIO Popcornmaschine für 60g Popcorn im Retro-Look

Von der Redaktion empfohlen:
11 wissenswerte Fakten über unser größtes Organ: die Haut
Achtsamkeit im Alltag - einfacher als du denkst!
Schraut schaut - Interview ohne Worte (1)
Bitte aktivieren Sie die Personalisierungs-Cookies, um die Herz-Likes zu nutzen.
Artikel teilen: