Continued" />
Konzertsituation mit Blick auf Bühne
21. Juli 2022
Lesedauer:   Minuten
Artikel teilen:

Jazz, Rock & Mückenstiche – Tipps für die Festival-Saison

Verträumt ein wenig Klassik hören. Den Fuß beim Jazz mitwippen lassen. Oder doch aus vollem Hals zu Rocksongs mitgröhlen? Die Festival-Saison ist in vollem Gang – und noch lange nicht vorbei! Ob Kammermusik, Blues oder Indie, für jede Laune ist in den nächsten Monaten etwas dabei.

Also schnell mit dem 9-Euro-Ticket nach Sylt, Bamberg oder Berlin? Moooment! Denn neben großartiger Musik gehört zu jedem Festival auch das: unzählige Mückenstiche zu verarzten. Oder unerwartet von einem Regenschauer erwischt zu werden. Deshalb hier: die wichtigsten Tipps für alle Festival-Lebenslagen.

Es gibt kein schlechtes Wetter

Das Festival rückt näher und die Wetterkarte ist fest im Blick. Schon bald startet das Electronic Music Festival ParookaVille auf dem Flughafen Weeze in der Nähe des Ruhrgebiets. Hauptsache: No Rain! Auf unterschiedliche Temperaturen bereiten wir uns trotzdem vor – für verschiedene Tageszeiten ebenso wie für mehr oder weniger dichtes Gedrängel vor der Bühne oder die eigene mal große, mal kleine Tanzlaune. Hier hilft der gute alte Zwiebellook. Mehrere Schichten übereinander, die je nach Bedarf an- oder weggelegt werden können. Damit das trotzdem schick aussieht, kannst du dich zum Beispiel für eine Kombination aus einem luftigen Sommerkleid, einem leichten Pulli und einer Jeansjacke entscheiden. Klingt zu praktisch? Dann her mit dem Glamour! In Form von ein paar ausgefallenen Accessoires wie einer Statement-Kette oder rockigen Ohrringen. Sinnvoll und schick ist auch eine Schirmmütze. Und keinesfalls vergessen: bequeme Schuhe! Wir wollen uns schließlich eine Weile vor den Bühnen rumtreiben, um Felix Jaehn, Eko Fresh und Lexy & K-Paul aus der Nähe zu sehen…

Hände hoch: Wer will mit? Lollapalooza, Superbloom, Metal Open Air, Parookaville und viele viele weitere Festivals warten dieses Jahr noch auf dich.

 

Mücke summt, Schädel brummt?

Da Festivals meist draußen stattfinden, teilen wir die sommerlichen Abende nicht nur mit anderen Musikbegeisterten – sondern meistens ebenso mit hungrigen Insekten. Die haben bestimmt auch schon gehört, dass im August das Metal Open Air Festival in Wacken wieder unzählige Fans in den hohen Norden zieht. Dabei keinesfalls den Mückenschutz vergessen! Und – für den Fall, dass uns doch der eine oder andere Stich ereilt – auch eine Creme oder ein Gel, das juckende Stellen lindert. So können wir uns schnell wieder auf Limp Biskit, New Model Army und Judas Priest konzentrieren.

In die Festival-Apotheke gehören außerdem Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor – schließlich stehen wir mitunter lange in der prallen Sonne – und natürlich: Kopfschmerztabletten. Ihr wisst schon, wofür…

Praktische Begleiter für den nächsten Festivaltrip

Lilly Sayn Wittgenstein Sonnenschutz
Für alle, die gern in der Sonne tanzen: Spray LSF 50
Zum Shop
Kipling Bauchtasche
Immer dabei: die praktische Bauchtasche für alles Unverzichtbare
Zum Shop
Statement Kette Steffen Schraut
Megacoole Deko-Kette - vielleicht auch zum Abschleppen geeignet?
Zum Shop
 

Gut geplant ist gut gehört

Moment, wann spielen noch mal AnnenMayKantereit? Ist nicht gleich Megan Thee Stallion dran? Und wann können wir endlich Stromae feiern? Wir haben noch etwas Zeit bis zum Superbloom Festival in München, aber bei einem so hochkarätigen Line Up fällt es schwer, die Orientierung zu behalten. Unser Tipp: Vorher aussuchen, wen man unbedingt sehen will, Zeit und Ort – falls es unterschiedliche Bühnen gibt – genau notieren. Zum Beispiel in einem Notizbuch, das spielend in jede Tasche passt und das man im Gewimmel besser in der Hand halten kann als ein Handy.

Apropos Tasche: Eine praktische Bauchtasche oder ein kleiner Rucksack sollten bei jedem Festival dabei sein. Darin kannst du Sonnencreme verstauen, Klamotten, die du gerade nicht tragen willst, und und und… So ausgestattet bleibt uns eigentlich nur noch zu sagen: Thank you for the music!

 
Was du sonst noch wissen solltest...
Dopamine Dressing Trend: Wie bunt darf’s sein?
11 wissenswerte Fakten über unser größtes Organ: die Haut
Die Lizenz zum Küssen
Bitte aktivieren Sie die Personalisierungs-Cookies, um die Herz-Likes zu nutzen.
Artikel teilen: